Auch dieses Semester geht’s weiter mit unserer Blog-Serie, in der die Teilnehmer der Vorlesung Game Art sich und ihre Artworks vorstellen. Den Anfang macht Lisa:

„Hallö ich bin Lisa und studiere Audiovisuelle Medien. Ich mag Katzen, Müsli, Wolken, Windmühlen und bequeme Hosen.

Meinen Schwerpunkt im Studium lege ich auf 3D-Animation, Illustration, Concept Art, Game Design und vor allem auf Game Art, deswegen hab ich auch die Vorlesung dazu belegt. Besonders Interessant finde ich, wenn Kunst sich mit Technologie und Wissenschaft vermischt.

An der HdM hab ich bereits bei zwei Game Projekten mitgemacht. Zum einen beim Narrative Exploration Game „(H)“ (das kann man hier kostenlos zocken) und bei einer mobilen Puzzle App, die verschiedene Kunstepochen als Level hat.

Mein Stil ist ziemlich kritzelig und frei. Am meisten macht mir malen Spaß, wenn ich ohne Plan drauf losmal und schau was dabei rauskommt. Ich zeichne viel in meiner Freizeit und hab die letzten Semester den SketchJam (eine äußerst gemütliche Initiative, wo man sich einmal die Woche an der HdM trifft und zusammen zeichnet) geleitet. Aktuell mache ich mein Praktikum bei Studio Fizbin. Mein nächstes Ziel wird sein einen Webcomic zu zeichen. Mal sehen was daraus wird.“

Instagram: https://www.instagram.com/nonsinn_
Portfolio: https://lisa-nonnenmacher.jimdo.com
E-Mail: lisa.nonnenmacher@web.de